Home
About
English classes
 



Die Bezeichnung Werder weist immer auf erhöhtes, von Gewässern umgebenes Land hin. Das könnte eine Insel in einem Fluss oder einer Niederung sein. Das Wort entstammt dem Althochdeutschen, wo es 'werid' (not 'weird'!) lautete.




Es lassen sich u.a. folgende Orts- und Landschaftsnamen ableiten:

                    Stadt Werder (Havel) im Landkreis Potsdam/Brandenburg
Gemeinde Werder im Landkreis Parchim in Mecklenburg-Vorpommern 
                          Insel Grosser Werder östlich von Zingst in Vorpommern 
Landschaft Der Werder in Mecklenburg-Vorpommern ,

sowie viele weitere kleine Inseln im nordostdeutschen Raum.



            

            Weltbekannt ist auch der "familieneigene" 
                                                  Fussballclub:

 



Ausserdem:

Ein echter Werder kann überall
seinen Senf dazugeben!

                                

Top